Translate this website

Schlagwort-Archiv Persönlichkeit

VonKarin Sebelin

Warum Dein Mindset (fast) der wichtigste Erfolgsfaktor ist

 

Erfolg beginnt im Kopf … oder ohne die richtige Einstellung, kein Erfolg!

 

Es gibt viele Menschen, die auf der Suche nach dem Geheimnis für sofortigen Erfolg und Wohlstand im Leben sind.

Das Geheimnis ist, dass es genaugenommen kein Geheimnis gibt, sondern nur Strategien oder Techniken, die einem dabei helfen können, auf schnellerem Wege erfolgreich oder wohlhabend zu werden.

Was aber auf jeden Fall sicher ist:

Unser „Mindset“, unsere Einstellung, ist einer der wichtigsten Faktoren für Erfolg.

 

Was bedeutet das Wort „Mindset“?

 

„Mindset“ kommt aus dem Englischen und steht für den deutschen Begriff „Mentalität“.

Das „Mindset“ ist die Art und Weise, wie man denkt, nach welchen Lebensweisheiten man lebt, die Einstellung, mit der man an Dinge herangeht.

Es beinhaltet die Gesinnung, Haltung, Lebensphilosophie, Orientierung und Weltanschauung.

Ein „Mindset“, das sind die Ideen und das Wissen, das man nach außen trägt (siehe zum Beispiel Steve Jobs).

 

Wie bildet man ein „Mindset“?

 

Unsere Einstellung zu bestimmten Themen, wie wir denken, fühlen und handeln, hängt wechselseitig zusammen und ist geprägt von unseren Erfahrungen, die wir im Laufe des Lebens gemacht haben. Dazu gehören natürlich positive Erfahrungen, die uns in bestimmten Bereichen ermutigen und bestärken, aber auch negative, die dazu führen können, dass wir uns einige Dinge nicht zutrauen.

Ein „Mindset“ arbeitet also vor dem Hintergrund unserer Prägungen wie ein Filter, welcher bestimmt, wie wir unsere Umgebung und unsere Mitmenschen, aber vor allem unsere eigenen Möglichkeiten wahrnehmen.

 

Es gibt zwei verschiedene Arten von „Mindsets“:

 

Fixed Mindset und Growth Mindset (nach Carol Dweck)

 

Die Motivationspsychologin Carol Dweck studiert seit langem, wie Menschen mit Niederlagen umgehen und was einige dazu veranlasst, unbeeindruckt Herausforderungen zu suchen, während andere aber aufgeben.

Ihrer Theorie zufolge gibt es diese zwei Formen von „Mindsets“:

1.) Das Growth Mindset (growth = engl. Wachstum; häufig mit wachstumsorientiert, dynamisch übersetzt)

und

2.) Das Fixed Mindset (fixed = engl. starr, unflexibel).

 

Wie äußert sich das Verhalten dieser zwei „Mindsets“?

 

Starres „Mindset“:

Es lässt sich beobachten, dass Menschen, die eher in die Kategorie Fixed Mindset gehören, dazu neigen, bestimmte Fähigkeiten als angeboren, also als Talent zu beurteilen. Scheitern diese Menschen dann an einer Aufgabe, so führen sie das dann darauf zurück, dass ihnen bestimmte Begabungen offenbar fehlen.

Dynamisches „Mindset“:

Menschen hingegen, die in die Kategorie Growth Mindset gehören, sind der festen Überzeugung, dass sie alles erreichen können, solange sie genügend Einsatz bringen, trainieren oder lernen. Diese Einstellung ist es, die diesen Menschen nicht nur ein deutlich geringeres Stresslevel ermöglicht, sondern auch zu mehr Erfolg insgesamt führt.

 

Auswirkungen unseres „Mindsets“

 

Es lässt sich für Menschen mit einem starren „Mindset“ sagen, dass sie …

  • Herausforderungen vermeiden, wenn sie Risiken und Niederlagen befürchten
  • nicht gut mit Niederlagen umgehen können
  • dann versuchen, diese Niederlagen zu verbergen
  • überzeugt davon sind, nur auf einem Gebiet begabt zu sein
  • negative Glaubenssätze innerlich häufig wiederholen

Es lässt sich für Menschen mit einem dynamischen „Mindset“ sagen, dass sie …

  • stets wissbegierig und neugierig darauf sind, etwas Neues zu erlernen
  • wissen, dass Anstrengungen und Ausdauer dafür nötig sind, um Ziele zu erreichen
  • Fehler als Chance sehen, etwas daraus zu lernen
  • ihre Schwächen kennen, aber daran arbeiten
  • Herausforderungen lieben und suchen
  • offen für neue Erfahrungen und Wege des Lernens sind

 

Das eigene „Mindset“ ändern und sich auf Erfolg programmieren …

 

Erfolg ist für fast alle Menschen ein wichtiges Wort. Wir alle wollen doch erfolgreich sein.

Was ist Erfolg für Sie?

Worin möchten Sie erfolgreich sein?

Die Antwort darauf muss jeder selbst für sich definieren …

 

Eines ist jedenfalls sicher:

Erfolgreiche Menschen wissen, dass sie sich ständig weiterentwickeln müssen und sie tun das auch gerne.

Erfolgreiche Menschen sind offen für neue Erfahrungen.

 

FÜR IHREN ERFOLG

 

Lernen Sie von erfolgreichen Menschen und lernen Sie, sich ein neues „Mindset“, das auf Erfolg ausgelegt ist, zuzulegen.

Umgeben Sie sich mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen wie Sie gemacht haben, aber ihre alten Denkmuster erfolgreich überwunden haben.

 

 

Das eigene Mindset zu ändern ist immer ein Prozess.

Anfangen sollten Sie dabei mit folgenden Tipps:

 

Ändern Sie Ihr „Mindset“ —> Hier ein paar Tipps:

 

1.) Denken Sie stets positiv!

Positives Denken ist einer der Grundvoraussetzungen, um unser Leben bestmöglich zu meistern.

Es hat auch enormen Einfluss auf die eigene Ausstrahlung und auf unsere Gesundheit.

Machen Sie Gebrauch von Affirmationen (positive Selbstbeeinflussung), um negative Gedanken aus Ihrem Kopf zu beseitigen und um sich zu motivieren.

Sage Sie sich selbst jeden Tag:

„Ich bin ein wertvoller Mensch! Ich liebe mich so wie ich bin!

Zum positiven Denken gehört auch der Glaube an sich selbst. Seien Sie überzeugt von sich und glauben Sie an Ihre Träume und Ziele.

 

MERKE

Negatives zieht immer Negatives an! (Negative Gedanken erzeugen Negativität im Leben).

 

2.) Sehen Sie sich selbst als erfolgreich!

Das Selbstbild, das wir von uns haben, entscheidet, wer wir in Wirklichkeit sein werden.

Wenn wir von uns denken, dass wir ein Versager sind, wird es auch so eintreten.

 

MERKE

Wir erschaffen uns unsere eigene Realität!

Und Erfolg beginnt im Kopf!

 

„Erfolg ist eine mentale Einstellung. Wenn Du Erfolg haben willst, dann fang an, Dich selbst als erfolgreich zu sehen.“

– Dr. Joyce Brothers –

 

3.) Setzen Sie sich täglich Ziele!

Positives Denken alleine macht uns im Endeffekt nicht erfolgreich, sondern positives Denken in Kombination mit Tatkraft.

Wir müssen lernen, ins Handeln zu kommen!

Wir können unsere Ziele nicht über Nacht erreichen, aber wir können jeden Tag ein Stück daran arbeiten.

 

MERKE

Überlege Dir täglich, was Du dafür tun kannst, um Schritt für Schritt Deine Ziele umzusetzen!

Erstelle Dir einen Plan und arbeite langfristig daran!

 

4.) Seien Sie offen für Neues!

Nehmen Sie neue Herausforderungen bereitwillig an und lernen Sie, mit Niederlagen umzugehen.

Wir sollten lernen, dass Fehler zu machen zum Leben dazu gehört und Rückschläge ebenfalls.

 

MERKE

Seien Sie bereit, Neues zu lernen, beschreiten Sie neue Wege und probieren Sie neue Methoden aus, wenn nicht immer alles so funktioniert!

 

5.) Haben Sie Geduld mit sich!

„Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden“. –> Deshalb sollten Sie Rücksicht mit sich selbst üben und sich Fehler und Unpässlichkeiten verzeihen.

 

MERKE

„Was lange währt, wird endlich gut.“

 

6.) Bleiben Sie immer realistisch!

Setzen Sie nie zuviel auf Perfektionismus!

Sehen Sie immer der Realität ins Auge, überfordern Sie sich nicht und versuchen Sie immer etwas zu verbessern.

 

MERKE

Orientieren Sie sich am PARETO-Prinzip, auch bekannt als 80-20-Regel. Sie besagt, dass Sie oft schon mit nur 20 Prozent Einsatz 80 Prozent des angepeilten Ergebnisses erreichen.

 

7.) Nehmen Sie Herausforderungen und Chancen wahr!

Verlassen Sie Ihre Komfortzone und testen Sie ab und zu ein anderes Wasser.

Versuchen Sie sich an anderen Aufgaben und nehmen Sie angebotene Chancen an.

 

MERKE

“If somebody offers you an amazing opportunity, but you are not sure you can do it, say yes – then learn how to do it later!”― Richard Branson

 

8.) Lernen Sie mit Rückschlägen umzugehen!

Niederlagen gehören zum Erfolg dazu.

Nur weil etwas nicht auf Anhieb klappt, heißt das nicht, dass Sie versagt haben.

 

9.) Feiern Sie Ihre Erfolge!

Wenn Sie einen Fortschritt erzielt haben, sollten Sie das auch feiern.

Selbst wenn es nur ein kleiner Fortschritt ist.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung!

 

Bei Problemen mit dem Vertrauen dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Wir können Sie hier professionell und vertrauensvoll unterstützen.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!